Profil

Herbert Gnauer
Homepage: http://no-na.net
Position:

Freier Radiomacher und Moderator, emeritierter IT-Maschinist, Aktivist der Bürgerrechtsorganisation epicenter.works (vormals AKVorrat).


Artikel

Staatsschutzgesetz: Unkontrollierte Kontrolle und mangelnde Verhältnismäßigkeit - Wer nichts zu verbergen hat, muss trotzdem einiges befürchten

Der Antrag zur Änderung des Staatsschutzgesetzes stößt abermals auf unvermindert heftige Kritik. Herbert Gnauer hat sich intensiv mit dieser Änderung auseinandergesetzt und liefert einen Kommentar zum aktuellen Stand der Dinge.


HEAT - Das 1x1 der Überwachungs-Gesamtrechnung

Was bewirkt Überwachung? Wie beeinflusst sie unsere Gesellschaft? Unter welchen Umständen kann sie Schutz bieten, wo und wann wird sie selbst zur Bedrohung? Ein Handbuch soll helfen, Antworten auf diese Fragen zu finden.


Weshalb der sogenannte Bundestrojaner eine schlechte Idee ist - Gedanken angesichts eines zunehmenden Überwachungspopulismus

Schon mehrfach wurden in Österreich zusätzliche Überwachungsmaßnahmen geplant. Herbert Gnauer berichtet den LeserInnen der MEDIENIMPULSE vom Scheitern dieser Pläne und sensibilisiert für aktuelle Probleme der Überwachung ...


Hoch geschätzt und viel gescholten: Plädoyer für die Datenschutz-Grundverordnung der EU

Mit 25. Mai 2018 trat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Selten hat eine Verordnung soviel  Verwirrung hervorgerufen. Herbert Gnauer fragt sich, weshalb es so kam und versucht, für ein wenig Klarheit zu sorgen ...