Profil

Sophie Emilia Seidler
E-Mail:

Artikel

Rezension: Das Buch der verlorenen Bücher - von Giorgio van Straten

Was geschah mit Hemingways Jugendwerk? Wieso existiert nur ein Band von Gogols "Toten Seelen"? Giorgio van Straten begibt sich auf detektivische Spurensuche nach acht literarischen Meisterwerken, die vernichtet, verloren und verbrannt wurden – und Raum für Spekulationen geben …


Rezension: Das Haus der zwanzigtausend Bücher - von Sasha Abramsky

Sasha Abramsky lässt die gewaltige Bibliothek seines Großvaters wiederauferstehen und erzählt damit die Geschichte eines bewegten Lebens, das untrennbar mit den politischen und kulturellen Entwicklungen des 20. Jahrhunderts verbunden ist. Sophie Emilia Seidler rezensiert...


Sich lieben mit immer besseren Waffen - Zur Dialektik von Liebe und Krieg im lyrischen Werk Erich Frieds anhand ausgewählter Gedichte aus den Bänden "Es ist was es ist" (1983) und "und Vietnam und" (1966)

Die nicht zuletzt an Bertolt Brecht anschließende Lyrik Erich Frieds ist nach wie vor von großer poet(olog)ischer Qualität. Sophie Emilia Seidler legt mit ihrem Beitrag Grundlagen für eine historisch kontextualisierte Lektüre seines Werks, das in dieser Art auch im Unterricht vorgestellt werden sollte ...


Rezension: Vom Dadaismus zum Surrealismus - von Ré Soupault

Erinnerungen, Interviews, O-Töne und Texte führen in Ré Soupaults Radioessays an zwei internationale ästhetische Strömungen des 20. Jahrhunderts heran. Sophie Emilia Seidler rezensiert den Band "Vom Dadaismus zum Surrealismus" für die MEDIENIMPULSE ...