Profil

Bianca Burger
E-Mail:

Artikel

Rezension: Der Unernst des Kitsches. Die Ästhetik des laxen Blicks auf die Welt - von Yushin Ra

Yushin Ra hat den Kitsch als ästhetisches Phänomen einer eingehenden Analyse unterzogen. Dabei versucht sie die Frage nach dem Unernst mit Hilfe unterschiedlichster Theorien zu beantworten. Bianca Burger fasst diese Forschungen zusammen ...


Die Macht der Worte. Ideologien und Sprache im 19. Jahrhundert. - von Horst Dieter Schlosser

Die Macht von Sprache und Worten werden uns unter anderem in der Werbung täglich vor Augen geführt. Welchen Einfluss Worte in der deutschen Geschichte des 19. Jahrhunderts hatten, versucht Horst Dieter Schlosser im vorliegenden Buch zu erörtern. Bianca Burger hat rezensiert ...  


Rezension: Tiere – Begleiter des Menschen in der Literatur des Mittelalters - von Judith Klinger/Andreas Kraß (Hg.)

Das Verhältnis von Mensch und Tier kann unter vielen Aspekten betrachtet und erforscht werden. Die AutorInnen des vorliegenden Bandes haben sich als Quellenkorpus auf verschiedene literarische Werke des Mittelalters konzentriert und Bianca Burger hat rezensiert …


Rezension: Das Lager von Bild zu Bild. Narrative Bildserien von Häftlingen aus NS-Zwangslagern - von Jörn Wendland

"Narrative Bildserien", die im Kontext von Konzentrationslagern zur Zeit des Zweiten Weltkrieges entstanden sind, haben bisher nur rudimentär Beachtung erfahren. Diesem Umstand will Jörg Wendland nun entgegentreten und fragt nach Begleitumständen, Narration und Ästhetik dieser Werke …


Rezension: Theorien des Essens - von Kikuko Kashiwagi-Wetzel und Anne-Rose Meyer (Hg.)

Essen ist ein zentraler Aspekt des menschlichen Lebens. Ein Aspekt, der auch von unterschiedlicher wissenschaftlicher Seite im Laufe der letzten Jahrzehnte mehr Beachtung erfahren hat. Kaum ein Thema beschäftigt Menschen so sehr wie Essen und dessen Formen. Bianca Burger rezensiert ...


Rezension: Floß der Medusa - von Klaus Heinrich

Bianca Burger bespricht für die Leserinnen und Leser der MEDIENIMPULSE das "Floß der Medusa". Die Texte des Autors Klaus Heinrich, Religionswissenschaflter und Mitbegründer der freien Universität Berlin, sind religiös, philosophisch aber auch historisch und kunstgeschichtlich zugleich ...


Rezension: Durch Manhattan - von Niklas Maak und Leanne Shapton

Was passiert, wenn auf einer Karte von Manhattan eine Linie gezogen und entlang dieser die Stadt erkundet wird? Dieses Experiment wagten Niklas Maak und Leanne Shapton, die nicht nur das Erlebte, Gesehene und Gehörte aufschrieben, sondern sie auch illustrierten ...