Profil

Klaus Himpsl-Gutermann
Homepage: http://zli.phwien.ac.at

Artikel

Wie "zukunftsreich" ist das neue Lehramtsstudium? - Bestandsaufnahme zu Medienbildung und digitalen Kompetenzen in den Curriculaentwürfen der Sekundarstufe der PädagogInnenbildung_NEU

Die E-Learning-Strategiegruppe der österreichischen Pädagogischen Hochschulen (PHELS) hat die aktuell vorliegenden Curricula und Curriculaentwürfe der Sekundarstufe Allgemeinbildung in den vier Verbundregionen einer kritischen Analyse hinsichtlich Medienbildung und digitaler Kompetenzen unterzogen.


Das Projekt "Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)" - Etablierung von Education Innovation Studios (EIS) in Österreich zur Stärkung der informatischen Grundbildung mit Schwerpunkt Primarstufe

Ein medienpädagogisches Autorenkollektiv stellt im Umfeld der Digitalisierungsstrategie "Schule 4.0" das Projekt "Denken Lernen – Probleme lösen" vor und präsentiert dabei mehrere didaktische Modelle mit denen z. B. kindgerechte Robotik in der konkreten Unterrichtspraxis eingesetzt werden kann ...


Zeig, was du kannst! - E-Portfolios als alternatives Assessment-Tool im Fremdsprachenunterricht

Die ExpertInnen für E-Portfolio Reinhard Bauer, Petra Szucsich und Klaus Himpsl-Gutermann haben sich in ihrem Beitrag vorgenommen, zu erläutern, wie durch die Verwendung von E-Portfolios traditionelle Rollen und Strukturen im didaktischen Feld aufgebrochen werden können ...


Editorial 2/2017: Digitale Grundbildung - Editorial 2/2017

Editorial 2/2017